Körperpflege & Kosmetik

In den allermeisten Kosmetik- und Körperpflege-produkten sind unzählige Substanzen enthalten, die den Körper belasten.

 

Seifen, Duschgels, Cremes, Shampoos, Haarfarbe, Make-up, Zahnpasta, etc. sind oftmals regelrechte Giftcoctails...

 

Über die Haut gelangen diese Substanzen in Sekundenschnelle in den Körper, belasten das Immunsystem und die Leber und richten Zellschäden an. Enthaltene Duftstoffe sorgen zusätzlich für Irritationen im gesamten System.

 

Je weniger Giftstoffe wir dem Körper jedoch zuführen, desto leichter kann er seine normale Stoffwechselleistung erbringen, was sich positiv auf sämtliche Gewebe, Organe und Organfunktionen (und auch auf die Alterungsprozesse;) auswirkt.

 

Eine sehr vielseitig einsetzbare Alternative ist zum Beispiel Natron (Natriumhydrogencarbonat, in Drogerien erhältlich). Es eignet sich hervorragend sowohl für Körperhygiene und -pflege als auch im Haushalt. Es ist völlig ungiftig und hilft sogar bei verschiedenen Anwendungen, Gifte auszuscheiden.

 

Auch Kokosöl ist eine wunderbare Alternative mit vielen Anwendungsmöglichkeiten ohne jegliche Zusatzstoffe oder Gifte.

 

(Stichwortsuche 'Natron & Kokosöl & Körperpflege')